Zum Inhalt springen

AKTUELLE INFORMATION

Die Kita St. Stilla ist vorübergehend geschlossen.

 

Die Notbetreuung wird zum 27.04.2020 ausgeweitet. Die entsprechenden Newsletter 338 und 340 finden Sie zur Erklärung im Anhang.

Es gibt zudem einen neuen Antrag für die Notbetreuung.

Auch von der Musikschule haben wir Neuigkeiten angehängt.

Für unsere Maxi-Kinder haben wir noch eine ganz besondere Aufgabe. Schaut euch einfach mal den Anhang für die Maxis an. Vielleicht habt ihr Lust, mit euren Eltern die Seiten auszudrucken und zu bearbeiten?

 

In der Pressekonferenz vom 19.05.20 hat Frau Trautner mitgeteilt, dass ab dem 25.05.20 die Kinder, die im September eingeschult werden und auch deren Geschwisterkinder wieder in die Kita dürfen.

 

Bitte nehmen Sie per Email Kontakt zu uns auf, ob und in welchem Umfang Sie die Betreuung ab 25.05.20 in Anspruch nehmen möchten.

 

Ebenso wurde bekannt gegeben, dass am 15.06.20 folgende Ausweitung angedacht ist:

- Kindergarten dürfen Kinder wieder besuchen, die im September 21 in die Schule wechseln

- Krippe darf von Kinder wieder besucht werden, die im September 20 in den Kindergartenbereich wechseln

 

Da die geplante Inhouse-Schulung am 02. und 03. Juni entfällt, wird die Kita an diesen Tagen geöffnet sein. Ebenso wird die Kita am 12.06.20 geöffnet sein.

Für alle Kinder, die die Notbetreuung derzeit nicht nutzen dürfen, haben wir an beiden Häusern einen "Briefkasten" aufgehängt. In diesem sind kleine Anregungen als "Idee der Woche" hinterlegt, die sich jeder gerne holen darf.

 

Es wurde von der Staatsregierung zugesichert, dass Eltern, die die Notbetreuung NICHT in Anspruch nehmen, für die Dauer von drei Monaten keine Beiträge zahlen müssen. Laut Newsletter 343 muss der Beitrag gezahlt werden, sobald das Kind die Notbetreuung in einem Monat in Anspruch genommen hat ("... Auf den Umfang der in Anspruch genommenen Notbetreuung in diesem Monat kommt es dabei nicht an.").

Der Beitrag muss überwiesen werden - eine schriftliche Information für die Eltern, die zahlungspflichtig sind, wird ausgeteilt.

 

Hinweis zum Krippengeld:

Hiermit weisen wir darauf hin, dass Krippeneltern, die das Krippengeld beantragt haben verpflichtet sind, dem Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) zu melden, dass für den Monat April kein Beitrag entrichtet werden muss. Die zuständige Regionalstelle finden Sie auf Ihrem Krippengeldbescheid oder im Internet unter www.zbfs.bayern.de.

 

 

 

Kontakt:

Kindertagesstätte St. Stilla:

Leiterin: Frau Edith Auernhammer

stellvertetende Leiterinnen: Frau Ramona Zöllinger/ Frau Verena Rupp

Postanschrift:

Nördliche Ringstr. 6
91639 Wolframs-Eschenbach

Tel.: 09875 - 200

Email:

wolframs-eschenbach@kita.bistum-eichstaett.de

 

Träger:

Kath. Pfarrkirchenstiftung
Wolframs-Eschenbach

Postanschrift:

Wolfr.-v.-Eschenbach-Pl. 5
91639 Wolframs-Eschenbach

Tel.: 09875 - 262