Zum Inhalt springen
30.04.2019

Pfarrer i. R. Josef Fersch verstorben

Eichstätt/Berching. – (pde) - Pfarrer i. R. Josef Fersch ist am Montag, 29. April, in Berching verstorben. Josef Fersch war viele Jahre als Pfarrer in Heideck, in Nürnberg und in Wolframs-Eschenbach tätig.

Josef Fersch wurde am 3. Oktober 1940 in Herrnsberg geboren. Nach dem Abitur am Humanistischen Gymnasium Eichstätt absolvierte er das Studium an der Philosophisch -Theologischen Hochschule in Eichstätt. Am 29. Juni 1968 wurde er durch Bischof Dr. Joseph Schröffer zum Priester geweiht. Nach seiner Priesterweihe war er zunächst als Aushilfspriester in Ingolstadt/St.-Josef, Röckenhofen und Heilsbronn eingesetzt. 1969 trat er seine erste Kaplansstelle in Hilpoltstein an und wurde am 1977 Provisor in Hilpoltstein. Ein Jahr später wurde Josef Fersch zum Pfarrer von Heideck und zum nebenamtlichen Provisor von Liebenstadt ernannt. Kurze Zeit verbrachte er als Novize in der Zisterzienserabtei in Heiligenkreuz bei Baden/Österreich, bevor er als Pfarrer 1989 nach Nürnberg-Eibach wechselte. Von 1990 bis 1999 war Pfarrer Fersch Mitglied in der Liturgischen Kommission des Bistums Eichstätt und übernahm im März 1993 auch noch die Aufgabe des Bezirkspräses des KAB-Bezirkes Nürnberg-Süd.

Nach über 10-jähriger Tätigkeit in Nürnberg wurde er 2001 zum Pfarrer der Pfarrei Wolframs-Eschenbach ernannt, die er bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand am 1. September 2009 leitete. Zusätzlich übernahm er ab 2005 die Aufgaben des Seelsorgers der Katholischen Landvolkbewegung im Kreis Ansbach sowie für ein Jahr die Aufgaben als Pfarradministrator von Windsbach und Veitsaurach. Seinen Ruhestand verbrachte Pfarrer Fersch in Plankstetten, bevor er im März 2019 in das Seniorenheim nach Berching umzog. Während seines Ruhestandes übernahm er den Dienst als externer geistlicher Begleiter für die Alumnen des Eichstätter Priesterseminars.

Das Requiem ist am Freitag, 3. Mai, um 14 Uhr, in der Filialkirche St. Pankratius in Herrnsberg mit anschließender Beerdigung auf dem östlichen Friedhof.

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Wolframs-Eschenbach

1. Sonntag im Monat: Sa, 19.00 Uhr W.-Eschenbach
Pfarrgottesdienst So, 9.30 Uhr W.-Eschenbach

2. Sonntag im Monat: Sa, 19.00 Uhr Merkendorf
Pfarrgottesdienst So, 9.30 Uhr W.-Eschenbach

3. Sonntag im Monat: Sa, 19.00 Uhr W.-Eschenbach
Pfarrgottesdienst So, 9.30 Uhr W.-Eschenbach

4. Sonntag im Monat: Sa, 19.00 Uhr Biederbach
Pfarrgottesdienst So, 9.30 Uhr W.-Eschenbach

5. Sonntag im Monat: Sa, 19.00 Uhr W.-Eschenbach
Pfarrgottesdienst So, 9.30 Uhr W.-Eschenbach