Zum Inhalt springen

Dies sind unsere pädagogischen Schwerpunkte:

Jolinchen

Jolinchen-Kids ist ein Kita-Programm zur Förderung der Gesundheit von Kindern bis sechs Jahren.

Im Fokus stehen die Themen: Ernährung, Bewegung und seelisches Wohlbefinden.

Ziel ist es, dass wir als teilnehmende Kita zu den Themen Schritt für Schritt nachhaltige, gesundheitsfördernde Maßnahmen in den Alltag integrieren und dort dauerhaft verankern.

Die Kinder werden zu Beginn jeden Jahres spielerisch mit der Ernährungsampel vertraut gemacht und reisen zusammen mit Jolinchen ins "Gesund-und-Lecker"-Land.

Auch immer wiederkehrende Besuche im "Fit-Mach-Dschungel" und auf der Insel "Fühl-mich-gut" gehören zum festen Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit.

 

Neigungsgruppen am Nachmittag

Im Kita-Jahr 17/ 18 bieten wir den Kindern die Möglichkeit, verschiedene Angebote und Projekte in altershomogenen Gruppen zu erleben.

Die Inhalte der Neigungsgruppen richtet sich nach den Interessen der Kinder und wird gemeinsam mit ihnen geplant und gestaltet.

 

Montag:    Midi-Zeit

Mittwoch: Mini-Mäuse

                 Maxi-Zeit

 

Jedes Jahr gibt es für die vier- bis sechsjährigen Kinder die Neigungsgruppe "Psychomotorik" (Dienstag und Donnerstag)

 

Tiergestützte Pädagogik

Seit Mai 2017 ist der Labrador "Kalle" ein fester Bestandteil des Kindergartens.

Unter dem Motto "Mit Kalle durch das Vorschuljahr" erleben die Kinder auf verschiedenste Arten ganzheitliche Förderung durch den Vierbeiner.

Die Kinder erleben Kalle als Spielgefährten, Freund und Beschützer.

In den wöchentlichen Angeboten wird der Kontakt zu dem Hund behutsam aufgebaut.

Die Aktivitäten beinhalten unter anderem:

  • theoretische Aspekte (Wie gehe ich mit einem Hund um? Welche Verhaltenregeln gibt es?)
  • Körpersprache des Hundes lesen - keine Angst vorm großen Hund
  • Regeln und Kommandos umsetzen
  • vom Anschauen zum Anfassen
  • mit Kalle in Bewegung
  • Rücksicht und Achtsamkeit entwickeln
  • Fürsorge und Verantwortungsbewusstsein erleben

 

Bei allen Aktivitäten unterstützt, begleitet und motiviert Kalle als Co-Pädagoge unter stetiger Aufsicht.

Kontakt:

Kindertagesstätte St. Stilla:

Leiterin: Frau Edith Auernhammer

Postanschrift:

Nördliche Ringstr. 6
91639 Wolframs-Eschenbach

Tel.: 09875 - 200

 

Träger:

Kath. Pfarrkirchenstiftung
Wolframs-Eschenbach

Postanschrift:

Wolfr.-v.-Eschenbach-Pl. 5
91639 Wolframs-Eschenbach

Tel.: 09875 - 262